Education Technologies, kurz EdTech, haben zum Ziel, nachhaltigeres und effizienteres Lernen zu gewährleisten. Im Rahmen der Global EdTech Startup Awards (GESAwards) – dem größten EdTech Wettbewerb der Welt – bietet sich fĂĽr EdTechs die Gelegenheit, ihre Lösungen vor einem globalen Publikum zu präsentieren.

Erster Platz fĂĽr eSquirrel
eSquirrel ging als Sieger aus dem Halbfinale für Deutschland und Österreich, welches am 25. Oktober 2021 von EDUvation als Hybridevent in Berlin abgehalten wurde, heraus. Hierbei traten insgesamt 19 EdTech StartUps gegeneinander an. Dabei waren VE Vision Education, WhatzLearn, WhatzDogs, Memory Path, MintLab, Areeka, Tomorrows Education, Edurino, Workademy, LEAP, bina school, RocApply, Innential, TechLabs, GoStudent, eSquirrel, eKidz, Studyhelp und Wryte. Zu gewinnen gab es drei Plätze im Bootcamp, sowie für den Erstplatzierten die Möglichkeit, beim Global Final Event am 20. Januar 2022 zu pitchen, welches ursprünglich im Rahmen der BETT in London stattfinden sollte.

Das Wiener Startup eSquirrel wurde von der Jury, bestehend aus Juan Luis Vilchez von Amazon Web Services (AWS), Jeyran Sanee Khonsari von Cornelsen Verlag GmbH und Hannes Aichmayr von EdTech Austria auf den ersten Platz des GESAwards Halbfinale Deutschland & Österreich gewählt. Der Brutkasten berichtete über den Sieg von eSquirrel: https://brutkasten.com/esquirrel-schlaegt-gostudent-beim-global-edtech-startup-award/.

eSquirrel beim GESAwards Finale und Bootcamp

Beim GESAwards-Finale am 20. Januar 2022 traten 22 Finalisten aus verschiedenen Weltregionen an. Insgesamt haben sich 2021 über 1.300 Startups aus 134 Ländern für die GESAwards beworben. Eine Jury aus weltweit angesehenen Juroren, Investoren und Branchenführer wählte die Gewinner des GESAwards 2021.

Dem Finale voran ging das Global EdTech Startup Bootcamp, bei welchem auch eSquirrel teilnahm. In dieser zweitägigen Veranstaltung, exklusiv für die GESAwards-Finalisten, erhielten die Teilnehmer Informationen über praktische Tools und spezifische Möglichkeiten zum Ausbau ihrer Unternehmen. Für eSquirrel war das Bootcamp die ideale Gelegenheit, sich zu vernetzen, Erfahrungen, Herausforderungen und Möglichkeiten in der globalen EdTech-Branche auszutauschen. Auf der Agenda standen Präsentationen von Branchenführern, Workshops und Diskussionen.

eSquirrel beim GESAwards Finale

90 Sekunden Pitch vor ĂĽber 800 ZuseherInnen

eSquirrel CEO Michael Maurer pitchte im GESAwards-Finale vor rund 800 ZuseherInnen online. In nur 90 Sekunden wurden die Einsatzbereiche und USPs des Lernbegleiters fĂĽr das ganze Leben auf den Punkt gebracht. Lobende Worte gab es im Feedback nach unserer Runde von Jean Hommond, Co-Founder LearnLaunch und Pierre Antoine Ullmo, Co-Founder ExPeditions: „Wissen, das in den TextbĂĽchern ĂĽber Jahrzehnte immer wieder weiterentwickelt und verbessert wurde, wird durch eSquirrel in eine zeitgemäßer Form abgebildet. Dieses Wissen analog in einer App abzubilden, ist eine grandiose Idee und nochmalige Weiterentwicklung von TextbĂĽchern.“

Jean Hammond, Co-Founder LearnLaunch und Pierre Antoine Ullmo, Co-Founder ExPeditions

Sieg im GESAwards Finale fĂĽr SkillGym aus der Schweiz

Die Vielfalt der durch die teilnehmenden EdTechs präsentierten Lösungen zeigt deutlich, wie wichtig es ist, den aufkommenden BedĂĽrfnissen aller Zielgruppen fĂĽr Bildung gerecht zu werden. Als Sieger dieses weltweit einzigartigen Wettbewerbs ging das Schweizer StartUp SkillGym hervor. Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich. Der zweite Platz ging an EarlyBird Education aus USA – Massachusetts und der dritte Platz an Grapho Game aus Finnland.


Das Gütesiegel Lern-Apps ist ein vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung vergebener Qualitätsnachweis für digitale mobile Lernanwendungen, die ein standardisiertes Evaluierungs- und Zertifizierungsverfahren durchlaufen haben. Im Vordergrund steht dabei die Beurteilung nach pädagogischen Kriterien. Darüber hinaus werden Merkmale wie Lernmanagement, Kostentransparenz, Darstellung des Geschäftsmodells, Benutzerfreundlichkeit, Datenschutz oder technische Stabilität zur Beurteilung herangezogen. Das Gütesiegel soll Lehrkräften, SchülerInnen sowie Eltern Orientierung und Hilfestellung bei der Auswahl innovativer Lern-Apps bieten.

Im September erfolgte der offizielle Aufruf zur Einreichung von Lern-Apps zur Zertifizierung. Diesem ging eine intensive Pilotphase voraus, an welcher auch eSquirrel als einer von sieben App-Entwicklern beteiligt war. eSquirrel hat das Zertifizierungsverfahren positiv durchlaufen und bekam das GĂĽtesiegel Lern-Apps vom Bundesministerium fĂĽr Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) fĂĽr zwei Jahre lang verliehen. Das Zertifizierungsverfahren wurde von der Bildungsagentur OeAD entwickelt und von der Innovationsstiftung fĂĽr Bildung (ISB) als Partner und Impulsgeber initial finanziert.

Als zertifizierte Lern-App entspricht eSquirrel folgender Definition:

Eine Lern-App ist ein digitales Hilfsmittel, das in seiner Funktion das Lernen im Rahmen des schulischen Unterrichts und eigenverantwortliches, interessengeleitetes Lernen unterstützt, indem Schüler/innen mit Hilfe mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets zeit- und ortsunabhängig Lerninhalte u. a. erarbeiten, üben, vertiefen, wiederholen, strukturieren bzw. anwenden und eigene Interessensgebiete verfolgen können. Außerdem ist sie sowohl für iOS (im App Store) als auch für Android (im Play Store) verfügbar, sie ist DSGVO-konform, und sie enthält keine Werbung.

Die zertifizierten eSquirrel Kurse „Medias In Res! 3-4“, „Genial! Mathematik 3“, „Digitale Grundbildung“ und „Französisch – Ă  la maison A2/B1“ (beide kostenlos) sowie „AHS-Maturatraining Mathematik komplett“ finden Sie hier: https://www.guetesiegel-lernapps.at

eSquirrel, die Lernfaszination und App, die SchĂĽlerInnen begeistert und LehrerInnen den Unterrichtsalltag erleichtert, wurde mit dem Comenius EduMedia Siegel ausgezeichnet!

Nicht nur auf Grund der Corona-Pandemie sind digitale Bildungsmedien in den letzten Jahren viel stärker in den Fokus gerückt. Inzwischen gehört es zum Alltag in Schule, Hochschule, beruflicher Bildung und im privaten Leben. Durch und mit eSquirrel entstehen neue Möglichkeiten sowohl Distance- und Präsenzunterricht als auch das Selbststudium mit wertvollen digitalem Material zu bereichern und nachhaltige Lernerlebnisse zu schaffen.

Die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI), Bildungstechnologie und Mediendidaktik verlieh 2021 zum 26. Mal herstellerunabhängig und transparent die Comenius-EduMedia-Auszeichnungen. Mit der Verleihung der Comenius-EduMedia-Auszeichnungen fördert die GPI pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende digitale Bildungsmedien. Über 200 Hersteller, Verlage, Projekte und Autoren aus 8 europäischen Ländern reichten digitale Bildungsprodukte ein. Die GPI vergibt Auszeichnungen in den Kategorien Digitale didaktische Medienprodukte, Allgemeine digitale Medienprodukte, Lehr- und Lernmanagementsysteme sowie Computerspiele mit kompetenzförderlichen Potenzialen.

eSquirrel erhält das EduMedia-Siegel 2021 in der Kategorie „Lehr- und Lernmanagementsysteme“. Dr. Michael Maurer, GrĂĽnder von eSquirrel ist begeistert: „Das ganze eSquirrel Team freut sich sehr ĂĽber diese Auszeichnung! eSquirrel ist der digitale Lernbegleiter fĂĽr alle Unterrichtsszenarien. Egal ob fĂĽr Hausaufgaben, Stundenwiederholungen, als Arbeitsgenerator oder zur Erstellung von eigenen Kursen. eSquirrel ermöglicht als einzige Plattform und App selbstbestimmtes Lernen und Lehren passend zu SchulbĂĽchern bekannter Schulbuchverlage wie dem Bildungsverlag Lemberger, Ă–BV, Hölzel Verlag, Trauner Verlag u.v.m.“

Weitere Informationen zum Comenius Award findet man hier: https://comenius-award.de/
Der Comenius-EduMedia-Award geht auf den Pädagogen Johann Amos Comenius (1592 – 1670) zurück. Comenius ist Vorreiter einer volksnahen und kindgerechten Bildung und propagierte die systematische Nutzung von Bildern und der Anschaulichkeit zu didaktischen Zwecken.

X
X
X