Archív pre zančku: GESAwards

Education Technologies, kurz EdTech, haben zum Ziel, nachhaltigeres und effizienteres Lernen zu gewährleisten. Im Rahmen der Global EdTech Startup Awards (GESAwards) – dem größten EdTech Wettbewerb der Welt – bietet sich für EdTechs die Gelegenheit, ihre Lösungen vor einem globalen Publikum zu präsentieren.

Erster Platz für eSquirrel
eSquirrel ging als Sieger aus dem Halbfinale für Deutschland und Österreich, welches am 25. Oktober 2021 von EDUvation als Hybridevent in Berlin abgehalten wurde, heraus. Hierbei traten insgesamt 19 EdTech StartUps gegeneinander an. Dabei waren VE Vision Education, WhatzLearn, WhatzDogs, Memory Path, MintLab, Areeka, Tomorrows Education, Edurino, Workademy, LEAP, bina school, RocApply, Innential, TechLabs, GoStudent, eSquirrel, eKidz, Studyhelp und Wryte. Zu gewinnen gab es drei Plätze im Bootcamp, sowie für den Erstplatzierten die Möglichkeit, beim Global Final Event am 20. Januar 2022 zu pitchen, welches ursprünglich im Rahmen der BETT in London stattfinden sollte.

Das Wiener Startup eSquirrel wurde von der Jury, bestehend aus Juan Luis Vilchez von Amazon Web Services (AWS), Jeyran Sanee Khonsari von Cornelsen Verlag GmbH und Hannes Aichmayr von EdTech Austria auf den ersten Platz des GESAwards Halbfinale Deutschland & Österreich gewählt. Der Brutkasten berichtete über den Sieg von eSquirrel: https://brutkasten.com/esquirrel-schlaegt-gostudent-beim-global-edtech-startup-award/.

eSquirrel beim GESAwards Finale und Bootcamp

Beim GESAwards-Finale am 20. Januar 2022 traten 22 Finalisten aus verschiedenen Weltregionen an. Insgesamt haben sich 2021 über 1.300 Startups aus 134 Ländern für die GESAwards beworben. Eine Jury aus weltweit angesehenen Juroren, Investoren und Branchenführer wählte die Gewinner des GESAwards 2021.

Dem Finale voran ging das Global EdTech Startup Bootcamp, bei welchem auch eSquirrel teilnahm. In dieser zweitägigen Veranstaltung, exklusiv für die GESAwards-Finalisten, erhielten die Teilnehmer Informationen über praktische Tools und spezifische Möglichkeiten zum Ausbau ihrer Unternehmen. Für eSquirrel war das Bootcamp die ideale Gelegenheit, sich zu vernetzen, Erfahrungen, Herausforderungen und Möglichkeiten in der globalen EdTech-Branche auszutauschen. Auf der Agenda standen Präsentationen von Branchenführern, Workshops und Diskussionen.

eSquirrel beim GESAwards Finale

90 Sekunden Pitch vor über 800 ZuseherInnen

eSquirrel CEO Michael Maurer pitchte im GESAwards-Finale vor rund 800 ZuseherInnen online. In nur 90 Sekunden wurden die Einsatzbereiche und USPs des Lernbegleiters für das ganze Leben auf den Punkt gebracht. Lobende Worte gab es im Feedback nach unserer Runde von Jean Hommond, Co-Founder LearnLaunch und Pierre Antoine Ullmo, Co-Founder ExPeditions: „Wissen, das in den Textbüchern über Jahrzehnte immer wieder weiterentwickelt und verbessert wurde, wird durch eSquirrel in eine zeitgemäßer Form abgebildet. Dieses Wissen analog in einer App abzubilden, ist eine grandiose Idee und nochmalige Weiterentwicklung von Textbüchern.“

Jean Hammond, Co-Founder LearnLaunch und Pierre Antoine Ullmo, Co-Founder ExPeditions

Sieg im GESAwards Finale für SkillGym aus der Schweiz

Die Vielfalt der durch die teilnehmenden EdTechs präsentierten Lösungen zeigt deutlich, wie wichtig es ist, den aufkommenden Bedürfnissen aller Zielgruppen für Bildung gerecht zu werden. Als Sieger dieses weltweit einzigartigen Wettbewerbs ging das Schweizer StartUp SkillGym hervor. Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich. Der zweite Platz ging an EarlyBird Education aus USA – Massachusetts und der dritte Platz an Grapho Game aus Finnland.


X
X
X